RBS  Rollstuhlfahrer Braunschweig 

Unsere Aufgaben:

Die Selbsthilfegruppe RBS fördert die aktive und selbstbestimmte Teilnahme am öffentlichen

und kulturellen Leben von Rollstuhlfahrern in Braunschweig und Um­gebung. Dazu gehört auch

 der Erfahrungsaustausch unter Betroffenen über das Leben im Rollstuhl, Förderung von

 sozialen Kontakten und Anleitung zur Selbsthilfe durch Gruppentreffen, Vorträge und andere dafür geeignete Mittel.

 

Der RBS bietet darüber hinaus die Möglichkeit bei der Gestaltung von öffentlichen und privaten Einrichtungen

 hinsichtlich der besonderen Belange der Rollstuhlfahrer aktiv mitzuwirken und auf die Entwicklung

 der Barrierefreiheit im öffentlichen Nah- und Fernverkehr Einfluss zu nehmen.

 

Anmerkungen:

Wir sind eine Gruppe, die sich einiges vorgenommen hat !

Bei unserem Vorhaben, Aufgaben zu verwirklichen, wird "Wir alle gemeinsam" in den Vordergrund gestellt.

Um weitere Aktionen starten zu können, brauchen wir noch neue Teilnehmer.

Mit der Einstellung, es bringt ja doch nichts oder was können wir schon erreichen, wird sich natürlich nichts ändern.

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.

Für uns ist jedes Erreichte, sei es noch so klein, ein Erfolg.

 

 

Homepage